mobiles Siegel
10.354
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookLogo Klick-dein Community


Fotograf, Fotostudio und Hochzeitsfotograf im Kreis Ingolstadt

Anzeige
Infos zu Atelier Walter

Atelier Walter

Hauptstraße 10
86668 Karlshuld


Infos und Angebote


Infos zu MJM - Millanfotodesign

MJM - Millanfotodesign

Schultheissstr. 71a
85049 Ingolstadt


Infos und Angebote


Anzeige


Bayern


Jetzt als Fotograf auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
85049 Ingolstadt Dünzlau, Friedrichshofen, Gerolfing, Heindlmühle, Ingolstadt, Irgertsheim, Mühlhausen, Pettenhofen
85051 Ingolstadt Hagau, Haunwöhr, Hundszell, Ingolstadt, Knoglersfreude, Oberbrunnenreuth, Seehof, Spitalhof, Unsernherrn, Unterbrunnenreuth, Winden ...
85055 Ingolstadt Etting, Feldkirchen, Ingolstadt, Mailing, Moosmühle, Oberhaunstadt, Schmidtmühle, Unterhaunstadt

Wussten Sie schon?

Ingolstadt - Aktfotografie im Fotostudio - Grenzen und Einteilung

Fotograf / Fotostudio

Die Aktfotografie sorgt in vielerlei Hinsicht für angeregte Diskussionen. Für viele ein Tabu für andere Teil der künstlerischen Freiheit eines Fotografen, wobei sich diese Disput in den letzten Jahrzehnten stark hin zur mehr Toleranz entwickelt. Grundsätzlich kann man Aktfotografie in folgende Unterteilungen spalten. Teilakt bezieht sich auf die Ablichtung einer Person, bzw. eines unbedeckten Körperteiles dieser Person. Wichtig hierbei ist das niemals der gesamte Körper oder gar der Schambereich entblößt dargestellt wird, sondern nur eine bestimmte Region. Im klassischen Akt wird das Model zwar gänzlich nackt fotografiert, jedoch stets in einer den Intimbereich  verhüllenden Pose. Hier besteht auch der Unterschied zum freizügigen Akt, der die Geschlechtsteile der Models nicht verhüllt, sondern ansprechend in Szene setzt.