10.737
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Fotograf, Fotostudio und Hochzeitsfotograf im Kreis Bonn

Infos zu Fotostudio Helmut Menke

Fotostudio Helmut Menke

Konrad-Adenauer-Platz 10
53225 Bonn


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Anzeige


Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Fotograf auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
53111 Bonn Zentrum
53113 Bonn Gronau, Kessenich, Poppelsdorf, Zentrum
53115 Bonn Endenich, Kessenich, Poppelsdorf, Venusberg, Weststadt, Zentrum
53117 Bonn Auerberg, Buschdorf, Graurheindorf, Zentrum
53119 Bonn Auerberg, Nordstadt, Tannenbusch, Zentrum
53121 Bonn Dransdorf, Endenich, Zentrum
53123 Bonn Duisdorf, Lengsdorf, Lessenich, Medinghoven, Messdorf, Zentrum
53125 Bonn Brüser Berg, Duisdorf, Hardthöhe, Ippendorf, Röttgen, Ückesdorf
53127 Bonn Ippendorf, Lengsdorf, Poppelsdorf, Venusberg
53129 Bonn Dottendorf, Kessenich, Poppelsdorf, Zentrum
53173 Bonn Bad Godesberg, Plittersdorf, Rüngsdorf
53175 Bonn Bad Godesberg, Friesdorf, Plittersdorf
53177 Bonn Bad Godesberg, Heiderhof, Lannesdorf, Muffendorf, Pennenfeld, Schweinheim
53179 Bonn Lannesdorf, Mehlem, Muffendorf, Pennenfeld, Rüngsdorf
53225 Bonn Beuel, Geislar, Schwarzrheindorf, Vilich, Vilich-Rheindorf
53227 Bonn Beuel, Küdinghoven, Limperich, Oberkassel, Pützchen, Ramersdorf
53229 Bonn Bechlinghoven, Beuel, Holzlar, Küdinghoven, Niederholtorf, Pützchen, Vilich, Vilich-Müldorf

Wussten Sie schon?

Bonn - Vor- und Nachteile der analogen Fotografie

Fotograf / Fotostudio

Die Auswahl der für den Fotografen richtigen Kamera ist in den meisten Fällen wichtig für die Qualität der Bilder. Man kann Fotografie in analog und digital unterteilen. Während die meisten Hobbyfotografen heutzutage zu digitaler Fotografie greifen um ihre Erinnerungen festzuhalten sind viele Profis weiterhin von analoger Technik überzeugt. Dies hat nicht rein nostalgische Gründe, sondern hängt damit zusammen das ein sehr guter Fotograf mit einem analogen Gerät mehr auf seine persönlichen Fähigkeiten angewiesen ist, als bei einem digitalen. Somit ist es ihm möglich  mit reiner Handwerkskunst bestmögliches in Sachen Aufnahmen zu erreichen. Die Bildbearbeitung ist jedoch wesentlich aufwendiger, da die Speicherung der Aufnahmen auf einem Film stattfindet und nicht direkt in digitalisierter Form vorliegt.